Direkt zu den Inhalten springen

SHG Höxter

Neue Selbsthilfegruppen im Kreis Höxter geplant

Jetzt melden und bei Start der Gruppe informiert werden 

Im Kreis Höxter sind verschiedene neue Selbsthilfegruppen geplant oder befinden sich im Aufbau. Leider können aufgrund der derzeitigen Corona-Bestimmungen keine Gruppengründungen oder Gruppentreffen stattfinden.

Interessierte können sich jedoch schon jetzt im Selbsthilfe-Büro melden und werden dann beim Start der Treffen informiert.

Folgende Gruppengründungen stehen an: 

  • Chronische Schmerzen (Höxter)

  • Magenlose (Höxter)

  • Schlafapnoe (Höxter)

  • Trauma (Warburg)

  • Depressionen (Höxter)

Quelle: SelbsthilfeNews - Kreis Höxter - Ausgabe 2 - Mai 2020

Vorsitzender des GSD
Ralf Kiehne

Kontakt