Direkt zu den Inhalten springen

Über uns

Der Bundesverband Gemeinnützige Selbsthilfe Schlafapnoe Deutschland e.V. (GSD) ist ein bundesweiter Zusammenschluss von Menschen mit Schlafproblemen, speziell Schlafapnoe, und ihren Angehörigen.

Der Vorstand des GSD

Herr Kiehne – Vorsitzender mit Vertretungsrecht, Höxter
Herr Dendl – stellvertretender Vorsitzender mit Vertretungsrecht, Vilshofen
Herr Jungnitsch – Schatzmeister mit Vertretungsrecht, Leipzig
Herr Eckhoff – Stellvertretender Schatzmeister mit Vertretungsrecht, Zetel

Organisation

Der Verband besteht aus den Mitgliedern und hat vier (Satzungsgemäße Anzahl von drei Mitgliedern erfolgt nach Übergabe der Kasse) ehrenamtlich tätige Vorstandsmitglieder. Für die Zugehörigkeit zu einem Bundesland gilt der Wohnsitz des Mitgliedes.

Zweck des Verbandes

Der Verband ist die Interessenvertretung seiner Mitglieder. Unmittelbarer und ausschließlicher gemeinnütziger Zweck des Vereins ist die Gesundheitsförderung von Menschen mit Schlafapnoe-Syndrom und ihrer Angehörigen durch Information, Erfahrungsaustausch, Ermutigung zur Therapie, Förderung von Selbsthilfegruppen, Erfahrungsaustausch mit Fachärzten, der Wissenschaft und der Medizintechnik sowie Information der Medien und der breiten Öffentlichkeit

Mitgliederversammlung

Zu der jährlichen Mitgliederversammlung erhalten die Mitglieder eine persönliche Einladung. Die Bevollmächtigung eines anderen Mitgliedes zur Stimmabgabe bei der Mitgliederversammlung ist möglich, falls ein persönliches Erscheinen nicht möglich ist. Den Bericht des Vorstandes bei der letzten Mitgliederversammlung finden Sie hier

Verbandsanschrift

GSD, Im Graben 7, 37671 Höxter
Tel.: 05277 – 9526426
Fax: 05277 – 95901

E-Mail: info@gsdschlafapnoe.de

Beiräte

Zur Unterstützung und Optimierung der Verbandsarbeit wurden Beiräte berufen

  • ein Wissenschaftlicher Beirat Die Mitglieder des wissenschaftlichen Beirats finden Sie hier
  • ein Medizin-Technischer Beirat.

GSD Mitgliedschaft in anderen Verbänden

  • Deutscher Behindertenrat
  • Bundesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe von Menschen mit Behinderung und chronischer Erkrankung und ihren Angehörigen e.V. (BAG Selbsthilfe)

baglogo1

Damit können der GSD und seine Mitglieder die Leistungen der BAG Selbsthilfe in Anspruch nehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.bag-selbsthilfe.de.

Beitrittserklärung

Die Satzung des GSD sieht eine persönliche Mitgliedschaft vor, aber auch Selbsthilfegruppen als Vereine können Mitglied im GSD werden, sie zahlen zur Zeit einen Jahresbeitrag von 70 Euro. Die Einzelmitgliedschaft ist beitragsfrei und kann formlos oder mit dem Anmeldeformular beim GSD Vorstand beantragt werden.

Finanzierung

Der gemeinnützige Verband finanziert sich aus

  • Fördermitteln der Gesetzlichen Krankenkassen gem. § 20 c SGB V,
  • Mitgliedsbeiträge der Selbsthilfegruppen
  • Spenden und Sponsorengeldern (bei Spenden über € 100 wird eine Spendenbescheinigung ausgestellt)
  • Förderbeiträgen der öffentlichen Hand und den Krankenkassen (GKV)

Bankverbindung

GSD Bundesverband e. V.
Landessparkasse zu Oldenburg
IBAN: 85280501000093169738
BIC: SLZODE22XXX